Referat Technologie und Innovation

14. bis 18. März 2016, Hannover

 

 


Aussteller der Science Alliance auf der CeBIT 2016



TU Kaiserslautern am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 6 / Stand C17)

Prof. Stricker, AG Augmented Vision

mit dem Spin-Off 3Digify Technologies

Exponat:

  • 3Digify: Hochwertige 3D-Scanner für jeden

     

Prof. König, Lehrstuhl Integrierte Sensorsysteme, Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Exponat:

 

Gründungsbüro, TU und HS Kaiserslautern

mit dem Gründerteam Complero

Exponat:

  • Complero: aktuelles und vollständiges Adressbuch


HS Kaiserslautern am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 6 / Stand C17)

Prof. Knopper, Fachbereich Betriebswirtschaft, Campus Zweibrücken

Exponate:

  • KNOPPIX – Personal/Business Cloud Live-System für Wissenschaft und Ausbildung

  • ADRIANE – barrierefreier Arbeitsplatz auf  GNU/Linux-Basis

 

Prof. Hendrik Speck, Fachbereich Informatik und Systemtechnik, Campus Zweibrücken

Exponat:

  • n*soria – Konzept und Framework zur Verarbeitung personenbezogener Gesundheits- und Fitnessdaten

 

Dipl. Handelslehrer Heß, Fachbereich Betriebswirtschaft, Campus Zweibrücken

Exponat:

  • Virtuelles Marketing trifft 3D-Realität. Kreiere dein eigenes individuelles Produkt.


Transfernetz Rheinland-Pfalz am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 6 / Stand C17)

Dipl.-Ing. Dosch, Kontaktstelle für Information und Technologie (KIT), TU Kaiserslautern

Exponat:



Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz am am DFKI-Stand (Halle 6/ Stand B48)

Prof. Lukowicz, Forschungsbereich Eingebettete Intelligenz

Exponate:

  • Competence Center Wearable Technologies - Neuartige Wearable Computing Plattformen und Anwendungen

  • Google Glass Physics App - Physikexperimente mit Live-Messungen und -Anleitungen durch ein Head-Mounted Display

     

Prof. Dengel, Forschungsbereich Wissensmanagement

Exponate:

Prof. Stricker, Forschungsbereich Erweiterte Realität

mit dem Spin-off ioxp

Exponat:

  • Cognitive AR - Selbstlernende Augmented Reality Handbücher für Training und ServiceMultimedia Opinion Mining

     

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz am BMWi Gemeinschaftsstand (Halle 6 / Stand C38)

Prof. Dengel, Forschungsbereich Wissensmanagement

Exponate:

  • ProOpt - Big Data Produktionsoptimierung in Smart Ecosystems

  • SmartRegio - Strategische Analyse heterogener Massendaten im urbanen Umfeld



Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) am BMWi-Gemeinschaftsstand (Halle 6 / Stand C38)

 

Michael Ochs, Information Systems

Exponat:

  • ProOpt - Big Data Produktionsoptimierung in Smart Ecosystems

     

Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) am Fraunhofer-Stand (Halle 6 / Stand B36 )

 

Dr. Mario Trapp, Embedded Systems

Exponat:



Informations- und Diskussionsveranstaltung

Digitale Dörfer – vernetzte Zukunft für unser Land!

Mittwoch, 16. März 2016, 13 Uhr

in Halle 6, B36 am Fraunhofer-Stand

Gerne nimmt Frau Birgit Buck (birgit.buck(at)iese.fraunhofer.de) Ihre Anmeldungen entgegen und lässt Ihnen eine kostenlose Eintrittskarte zukommen.

Zum Seitenanfang