Referat Technologie und Innovation

CeBIT 2014

Die Mitglieder der Science Alliance 

auf der CeBIT 2014



Transfernetz Rheinland-Pfalz am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 9 / Stand D23)

Dipl.-Ing. Dosch, Kontaktstelle für Information und Technologie (KIT), TU Kaiserslautern

Exponat:


TU Kaiserslautern am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 9 / Stand D23)

Prof. König, Lehrstuhl Integrierte Sensorsysteme, Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Exponat:

  • Lab-on-Spoon - Multisensorisches integriertes Assistenzsystem für Smart-Kitchen und AAL

     

Prof. Zweig, AG Graphentheorie und Analyse komplexer Netzwerke, Fachbereich Informatik

Exponat:

  • Analyse komplexer Netzwerke - von Biologie bis e-Commerce

     

Prof. Zweig, Studiengangsbeauftragte "Sozioinformatik", Fachbereich Informatik

Exponat:


FH Kaiserslautern am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 9 / Stand D23)

Prof. Knopper, Fachbereich Betriebswirtschaft, Campus Zweibrücken

Exponate:

  • KNOPPIX – Personal/Business Cloud Live-System für Wissenschaft und Ausbildung

  • ADRIANE – barrierefreier Arbeitsplatz auf  GNU/Linux-Basis

     


Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz am DFKI-Stand (Halle 9 / Stand F43)

Prof. Lukowicz, Forschungsbereich Eingebettete Intelligenz

Exponate:

  • Crowd Density and Crowd Flow Measurements - Automatisierte Erkennung von Menschenmassen und Bewegungsrichtungen

  • Indoor Lokalisierung - Magnetic Sensors: Magnetfeldbasierende Positionsbestimmung in geschlossenen Räumen

Prof. Stricker, Forschungsbereich Erweiterte Realität

Exponat:

  • Echtzeit Monitoring, Analyse und 3D-Visualisierung von Emotionen und Vitaldaten

Prof. Lukowicz/Prof. Stricker, Forschungsbereiche Eingebettete Intelligenz/Erweiterte Realität

Exponat:

  • Smart Table Cloth - Das intelligente Tischtuch

Prof. Dengel, Forschungsbereich Wissensmanagement

Exponat:

  • Digital Forensics

     


Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz am Stand von proALPHA (Halle 5 / Stand E18)

Prof. Zühlke, Forschungsbereich Innovative Fabriksysteme

Exponat:

  • VI-P - Vertikale Integration in der Produktion

     


Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering am Fraunhofer Stand (Halle 9 / Stand E40)

Dipl. - Päd. Blum, IESE, Seminare & Qualifizierung

Exponate:


Max-Planck-Institut für Softwaresysteme & Aircloak am CODE_n-Stand (Halle 16 / Stand D30)

Prof. Francis, Sebastian Probst Eide, Felix Bauer, MPI für Softwaresysteme

Exponat:


Am Stand des Software-Clusters (Halle 9 / Stand D44) präsentieren sich außerdem


Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

Prof. Stricker, DFKI, Forschungsbereich Erweiterte Realität

Exponat:

  • Fast MRO - Modellbasierte Wartung von Produktionsanlagen

     


Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik

Dr. Sarishvili, ITWM, Abteilung Systemanalyse, Prognose und Reglung 

Exponat:

  • InDiNet - Innovative Dienstleistungen im zukünftigen Internet

Zum Seitenanfang