Referat Technologie und Innovation

                                                                                                               Hannover Messe 2022 vom 30. Mai bis 02. Juni

 

                           Aussteller des Forschungsstandortes Kaiserslautern auf der Hannover Messe 2022


HS Kaiserslautern am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 2 / Stand B46)

Prof. Dr.-Ing. Jens Schuster, Fachbereich Angewandte Logistik- und Polymerwissenschaften (ALP), Campus Pirmasens mit Institut für Kunststofftechnik Westpfalz (IKW)

Exponat:

  • 3-D-Druck unter hohen Umgebungsdrücken

 

IDEENWALD am Stand Young Tech Enterprises (Halle 3 / Stand A20 & B08)

Lukas Kalnik, inventied

Exponat:

 

Patrick Kölsch, greenable

Exponat:

  • Software für den Product Carbon Footprint

 

Dr. Markus Brzeski, A+ Composites GmbH

Exponat:

  • UD-Tapes - Der Zukunftswerkstoff zum Verstärken und Einsparen von Kunststoffen

 

Milan Ender, Aithericon

Exponat:

 

Max Kassera, EDP - Engineering Data Processor

Exponat:

  • Automatisierung der Vorhersagen bei Simulationen

 

Dr. Moritz Hübler, CompActive GmbH

Exponat:

 

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (Halle 2 / Stand C39)

 

Prof. Dr.-Ing. Hans Dieter Schotten, Forschungsbereich Intelligente Netze

Exponat:

 

Prof. Dr. Didier Stricker, Michael Lorenz Forschungsbereich Erweiterte Realität

Exponat:

  • Arbeitskleidung mit integriertem inertialen Bewegungserfassungsystem

 

Prof. Dr. Ingo Timm, Forschungsbereich Smarte Daten & Wissensdienste, Außenstelle Trier

Exponat:


SmartFactoryKL (Halle 8 / Stand D18)

Prof. M. RuskowskiDFKI - Forschungsbereich Innovative FabriksystemeTUK - Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Steuerungen (WSKL)

Exponate:

  • USE CASES - RUND UM DEN EINSATZ VON KI IN DER PRODUKTION

  • Resilient, nachhaltig, zukunftsorientiert - Production Level 4 steht für die Produktion von Morgen

 

Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering am Fraunhofer-Gemeinschaftsstand (Halle 5 / Stand A06)

Dr. Thomas Kuhn

Exponat:

 

auf dem BMBF Stand in Halle 2

Dr. Thomas Kuhn

Exponat:

  • Satellitenprojekte für die Weiterentwicklung von BaSys 4 in der Anwendung

 

Zum Seitenanfang