Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Logo der Hannover Messe

  24. bis 28. April 2017

 

 


Logo der Science Alliance KL

Aussteller der Science Alliance auf der Hannover Messe 2017



TU Kaiserslautern am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 2 / Stand B40)

Prof. Grimm, Fachbereich Informatik, AG Entwurf Cyber-Physikalischer Systeme mit EU-Forschungsprojekt VICINITY

Exponat:

  • VICINITY Towards a digital Neighbourhood that we can trust

 

Prof. Dr. Spraul, Dipl.-Wirtschaftschem. Hufnagel, Nachhaltigkeitsbüro, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insb. Sustainability Management

Exponat:

  • Nachhaltigkeit – eine Aufgabe für alle 


Transfernetz Rheinland-Pfalz am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 2 /
Stand B40)

Klaus Dosch, Kontaktstelle für Information und Technologie Referat Technologie und Innovation (RTI), TU Kaiserslautern

Exponat:


Logo des DFKI

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und SmartFactoryKL Forum Industrie 4.0 (Halle 8 / Stand D20)

Prof. Zühlke, Forschungsbereich Innovative Fabriksysteme und SmartFactoryKL

Exponat:

  • Industrie 4.0 – Fortschritt im Netzwerk


Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering am Fraunhofer Industrie 4.0 Community-Stand (Halle 2 / Stand C22)

Ralf Kalmar, Geschäftsfeldmanager

Exponat:


Logo Fraunhofer ITWM

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik am Fraunhofer Themenstand „Simulation“ (Halle 7 / Stand D11)

Dipl.-Ing. (FH) Hermanns

Exponate:

  • flexStructures – 3D-Simulation für Kabel, Kabelbäume und Schläuche

     

Dr. Dreßler, Abteilung Mathematische Methoden in Dynamik und Festigkeit

Exponat:

Dr. Steiner, Abteilung Strömungs- und Materialsimulation

Exponat: