Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

RTI

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Logo der Hannover Messe

13. bis 17. April 2015


Logo der Science Alliance KL

Aussteller der Science Alliance auf der Hannover Messe 2015



TU Kaiserslautern am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 2 / Stand B40)

Prof. Eigner, Lehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung, Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Exponate:

  • BMBF Verbundprojekt mecPro2

  • Center for Smart Systems Engineering

 

Dr. Conca Parra, Dr. Britta Leven, AG Magnetismus, Fachbereich Physik in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Exponat:

 

KaRaT – Kaiserslautern Racing Team

Exponat:

  • Elektrorennwagen: Electronyte E14


Transfernetz Rheinland-Pfalz am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 2 /
Stand B40)

Dipl.-Ing. Dosch, Kontaktstelle für Information und Technologie (KIT), TU Kaiserslautern

Exponat:


Logo des DFKI

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz mit IOXP am Rheinland-Pfalz-Stand (Halle 2 / Stand B40)

Alexander Lemken, Forschungsbereich Augmented Vision

mit dem Spin Off IOXP - learn, share, do

Exponat:

  • IOXP - Augmented Reality für die Industrie



Logo des DFKI

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und SmartFactoryKL am Forum Industrial IT (Halle 8 / Stand D20)

Prof. Zühlke, Forschungsbereich Innovativie Fabriksysteme und SmartFactoryKL

Exponat:

  • Industrie 4.0 - Fortschritt im Netzwerk



Logo Fraunhofer ITWM

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik am Fraunhofer Themenstand „Simulation“ (Halle 7 / Stand B10)

Dipl.-Ing. (FH) Hermanns, in Kooperation mit Fa. fleXstructures

Exponat:

Dr.-Ing. Zémerli, Abteilung Mathematische Methoden in Dynamik und Festigkeit in Kooperation mit Fa. fleXstructures

Exponat:

Dipl.-Math. Gallrein, Abteilung Mathematische Methoden in Dynamik und Festigkeit

Exponat:

  • CD-Tire - Kopplung der strukturmechaninschen Reifenmodells mit einem detaillierten thermodynamischen Modell